Die Lupe

Ein kleines Mädchen fühlt sich in der neuen Wohnung einsam und flüchtet sich mit einer magischen Lupe aus der Realität. Es vergrößert Teppichmuster und Lichtkegel, träumt von fliegenden Tellern und tanzt mit Fantasiepflanzen. DieLupe_01

Deutschland 2017, 10.32 Min., animierter Kurzspielfilm

Regie Nazgol Emami Kamera Paul Faltz Animation Sebatian Gimmel Schnitt Renate Boden Musik Keshav Purushotham Produktion Bildersturm Filmproduktion GmbH

DIELUPE 03

Nazgol Emami wurde in Teheran geboren und zog im Alter von 6 Jahren mit ihren Eltern nach Deutschland.  2008 schloss sie ihr Studium in Visueller Kommunikation an der Universität Wuppertal ab. Von 2009-2012 studierte sie an der Kunsthochschule für Medien in Köln. Nazgol arbeitet als freie Grafikdesignerin und Regisseurin.